Genießen Sie von Ihrem Ferienhaus in Spanien

Spanien, das Land der Chorizo, Tapas, Sangria und der Costa del Sol. Spanien ist auch das Land der schönen Städte wie Barcelona, Madrid und Valencia. Sie können hier die Sonne genießen, aber auch als Kulturliebhaber können Sie hier eine ausgezeichnete Zeit verbringen. Deshalb bringen wir Sie gerne zu den schönsten Plätzen des Landes, damit Sie wissen, wohin Sie gehen müssen, wenn Sie in Spanien Urlaub machen.

Lesen Sie mehr

Suchen Sie direkt nach einem Ferienhaus in Spanien

Denk in Spanje ook hier eens aan

Das müssen Sie in Spanien gesehen haben!

Zorg dat je niks mist... Schrijf jezelf in voor onze nieuwsbrief en ontvang leuke nieuwtjes en spetterende aanbiedingen in je postvak.

Unsere Tipps für Ihren Urlaub in Spanien

Entdecken Sie die schönsten Orte Spaniens

Spanien ist ein großes Land. Und das bedeutet, es gibt viel Platz für schöne Dinge. Sie finden diese in den Städten, die aufgrund der langen Geschichte des Landes oft schöne historische Einflüsse haben. Aber auch in der Natur, die in verschiedenen Formen im Land zu sehen ist. Deshalb ist es unglaublich schön, eine Ferienwohnung in Spanien zu mieten: Sie werden sich auf dem Land nie langweilen!

Eine Städtereise in Spanien

Fangen wir mit der ersten Urlaubsidee an: eine Städtereise in Spanien. Das Land hat mehrere große Städte, in denen man tagelang herumlaufen kann. Nehmen Sie zum Beispiel Barcelona. Diese Stadt an der Nordostküste Spaniens ist bekannt für ihren Fußballclub, ihre Kathedrale und ihre Einkaufsstraße. Ersterer, der FC Barcelona, ist sofort der erste Ort für eine schöne Reise. Das Stadion von Barça, wie sie im Volksmund genannt werden, kann für eine Führung besichtigt werden und bietet einen schönen Einblick in die Geschichte des Vereins. 
Wenn Sie das Zentrum der Stadt besuchen, werden Sie einem Besuch auf den De Ramblas nicht entgehen. Diese kilometerlange Straße durch das Zentrum von Barcelona besteht aus Geschäften, Straßenkünstlern, Terrassen und vielen Menschen. Wenn Sie eine Seitenstraße der De Ramblas nehmen und nach Norden gehen, kommen Sie schließlich zur La Sagrada Familia. Diese wunderschöne Kathedrale (noch im Bau) dürfen Sie bei Ihrem Städtetrip nach Spanien nicht verpassen.

Ein Städtetrip in den Süden

Würden Sie einen Städtetrip in den Süden Spaniens bevorzugen? Dann buchen Sie ein Ferienhaus in der Nähe von Sevilla oder Málaga. Diese Städte in Südspanien sind ebenso einen Besuch wert wie Barcelona. Viele Menschen sehen Sevilla sogar als die schönste Stadt Spaniens. Sevilla ist bekannt für seine Sehenswürdigkeiten, aber Sie können diese Stadt auch zum Essen und Trinken besuchen. Köstlicher Wein wird in der Stadt hergestellt. Und dort kann man zum Beispiel leckere Tapas dazu essen. Wenn Sie in Sevilla sind, sollten Sie auf jeden Fall die verschiedenen Stadtteile entdecken (z.B. Alameda mit seinen vielen Bars). Wir empfehlen Ihnen auch, die vielen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. den Königspalast, zu besuchen.

Natur in Spanien

Nicht jeder wartet auf das geschäftige Treiben in der Stadt. Glücklicherweise hat Spanien auch viel Naturschönheit zu bieten. Es ist sogar das zweite Land der Welt mit den meisten Biosphärenreservaten. Die verschiedenen Regionen haben alle etwas Einzigartiges, um Spaniens natürliche Schönheit zu bieten. Im Norden Spaniens kann man zum Beispiel nach Bären und Wölfen suchen, die in der Region Asturien vorkommen. Wenn Sie in die Mitte des Landes gehen, werden Sie viele schöne Vögel treffen. Wenn Sie als Vogelliebhaber hier ein Ferienhaus buchen, vergessen Sie Ihr Fernglas nicht. Schließlich werden Sie auf eine riesige Küstenlinie in Südspanien stoßen. Es wird durch die 3000 Sonnenstunden im Jahr beheizt. Das sind 125 Tage voller Sonne! Hier können Sie schöne Strandspaziergänge machen, aber auch das Meer und den Strand genießen.

Strandurlaub in Spanien

Der vielleicht wichtigste Grund für Menschen, die in Spanien Urlaub machen wollen, ist die große Auswahl an Stränden, Küste, Sonne und Meer. So können Sie ein schönes Ferienhaus an der Costa Brava haben. Die Costa Brava hat eine Küstenlinie von 200 Kilometern. Sie verläuft von der französischen Grenze bis etwa Blanes. Und es ist vielleicht die berühmteste Küstenregion Spaniens.
Eine weitere schöne Strandlage ist die Costa Blanca. Dieser Küstenstreifen hat insgesamt 74 Strände, die sich über 244 Kilometer verteilen. Die meisten dieser Strände sind Sandstrände und daher hervorragend für einen schönen Tag der Entspannung an der Küste geeignet. 
Abschließend empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall, ein Ferienhaus an der Costa Dorada zu mieten. Ein Urlaub an diesem Küstenabschnitt kann mit einem Städtetrip nach Barcelona kombiniert werden.